Startseite -> Rückblick 2017

 

 

   

 

Bursfelder Ausstellungen

 

"Mitten im Tod vom Leben umfangen"

 

 

Sonntag, 02. Juli

Mittwoch, 09. August

Sonntag 27. August

Samstag, 02. Sept.

Mittwoch, 13. Sept.

Mittwoch, 27. Sept.

Mittwoch, 11. Okt.

Mittwoch, 25. Okt.

Mittwoch, 01. Nov.

 

Klosterkirche Bursfelde

„Mitten im Tod vom Leben umfangen“

  
Begleitprogramm zur Ausstellung:

 
Sonntag, 2. Juli 2017, 11.00 Uhr,

Klosterkirche 

 
Vernissage zum Totentanz

von Lisa Huber im Rahmen eines Gottesdienstes, mit dem Musiker Christian Möller, dem Sänger Jürgen Orelly und der Tänzerin Ulrike Grell

 


Mittwoch, 9. August 2017, 19.00 Uhr,
Saal des Tagungshauses

 
„Die Bedeutung von Totentänzen in Geschichte und Gegenwart“
Klosterabend mit der Kunsthistorikerin Frau Dr. Markgraf

 


Sonntag, 27. August 2017,

ab 15.30 – 18.00 Uhr, Klosterkirche

 
Heilsame Berührung – Handauflegen erfahren. In Todeserfahrungen
vom Segen des Lebens umgeben

 


Samstag, 2. September 2017
20.00 Uhr, Klosterkirche

 

Figurentheater Gingganz „Klang der Psalmen – von Tod und Leben“,
  


Mittwoch, 13. September 2017

19.00 Uhr, Saal des Tagungshauses

 
„Hoffnung für die letzte Reise“ – Um des Lebens willen über den Tod reden. Klosterabend mit Klaus Dettke
 


Mittwoch, 27. September 2017

19.00 Uhr, Klosterkirche

 
Meditativer Tanz in der Klosterkirche mit

Uta Böttcher, 19.00 Uhr
 


Mittwoch, 11. Oktober 2017

19.00 Uhr, Saal des Tagungshauses
  
Dr. Matthias Surall, „Tod in den Liedern von Bob Dylon und Johnny Cash“

 


Mittwoch, 25. Oktober 2017

19.00 Uhr, Saal des Tagungshauses

 
„Im Angesicht des Todes das Leben feiern“ – Am Beispiel des Bürgerkrieges
im Südsudan, Klosterabend mit Oberkirchenrat Klaus Burckhardt
 


Mittwoch, 1. November 2017
19.00 Uhr, Klosterkirche

 

Finissage mit einem Konzert des

Chores „ i dodici“,

 

Kloster Bursfelde

 


Um Anmeldung unter: info@kloster-bursfelde.de oder 05544/1688
und Spenden wird gebeten.

 
Weitere Informationen über www.kloster-bursfelde.de

 

 

Startseite -> Rückblick 2017